Problemverhalten bei Hütehunden

2. November 2019 - 10:00
Berlin

 


Hütehunde sind anders – sie werden seit Jahrzehnten für ganz spezielle Aufgaben gezüchtet, sie bringen spezielle Probleme mit, brauchen spezielles Training und viel zu oft werden ihre Verhaltensauffälligkeiten unter „das ist halt ein Hütehund“ abgestempelt.
Ihr Hund jagt Autos, Jogger, Radfahrer? Er hütet andere Hunde, Kinder oder Vögel? Er ist überängstlich, aggressiv oder hyperaktiv? All das muss nicht so bleiben!
In einem Seminar aus Theorie und Praxis beschäftigen wir uns mit den Ursachen und gezielten Maßnahmen zur Vorbeugung und Abhilfe bei Problemverhalten.
Sie erhalten gezielte Trainingsmöglichkeiten, um mit Ihrem Vierbeiner wieder einen entspannten Alltag erleben zu können!
Das Training findet auf Basis positiver Verstärkung statt. Das Problemverhalten Ihres Hundes wird nicht mit Starkzwang und Angst unterdrückt!

Das Seminar richtet sich an interessierte Hundehalter sowie (angehende) Hundetrainer, die mehr über das Training von Hütehunden erfahren möchten. Im Praxisteil können sowohl Problemhunde, als auch Hütehunde ohne Problemverhalten teilnehmen.

 

Kosten: 150,00 € aktive Teilnahme (mit Hund); 75,00 € Teilnahme ohne Hund

Seminarort: MV Berolina, Arnimstr., 13053 Berlin